. .

7. Warum wird Schokolade in Deutschland hergestellt und nicht im Ursprungsland?

Für die Verarbeitung der Schokolade in Deutschland gibt es mehrere Gründe:
Zum einen sind die Transportwege aus Afrika oder Lateinamerika nach Deutschland sehr lang. Die Qualität wäre durch den langen Transport gefährdet, wenn die Schokolade nicht ausreichend gekühlt werden würde. Das wäre aber teuer und auch unter ökologischen Aspekten fragwürdig.
Außerdem werden gerade bei der Schokoladenherstellung Zutaten aus unterschiedlichen Herkunftsländern verarbeitet: Zucker aus Paraguay oder Kakaobohnen aus Peru. Hinzu kommt, dass Schokolade in den Herkunftsländern der Kakaobohnen nach einer anderen Rezeptur verarbeitet wird als in Deutschland. Die dort produzierte Schokolade enthält beispielsweise weniger Kakaobutter, damit sie weniger schnell schmilzt. Das würde den deutschen Konsumenten gar nicht schmecken.

zurück zu den FAQ

GEPA - THE FAIR TRADE COMPANY
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt