. .

9. Woran erkenne ich, welche Zutaten aus Fairem Handel sind?

Bei allen GEPA-Lebensmittel-Produkten sind die Zutaten auf der Zutatenliste entsprechend gekennzeichnet. Für die Verbraucher/innen wird so transparent gemacht, wie hoch der Fair-Handels-Anteil insgesamt ist, und wie sich das prozentual auf die Einzelzutaten verteilt.
Alle Infos sind für alle erkennbar:
Der kleine hochgestellte Kreis ° auf der Zutatenliste bedeutet:
° Zutat ist aus Fairem Handel.
Das kleine hochgestellte Sternchen * auf der Zutatenliste bedeutet:
* Zutat ist aus kontrolliert ökologischem Anbau.
Beispiel Zutatenliste: Ganze Nuss, Bio-Schokolade Vollmilch:
Haselnüsse* (25%):
In dieser Schokolade sind 25% Haselnüsse aus ökologischem Anbau enthalten, erkennbar am Sternchen.
Vollmilchpulver°* (19%):
In dieser Schokolade sind 19% Vollmilchpulver enthalten. Diese stammen sowohl aus kontrolliert ökologischem Anbau, aus kontrolliert ökologischem Landbau und auch aus Fairem Handel. Erkennbar ist das am Kreis und am Sternchen.
Die weiteren Zutaten sind alle mit Kreis und Sternchen gekennzeichnet. Sie stammen also alle aus Fairem Handel und biologischem Anbau:
Kakaobutter°*
Mascobado-Vollrohrzucker°*
Kakaomasse°*
Rohrohrzucker°*
Vanilleextrakt°*
Unterm Strich:
25% Haselnüsse stammen nicht aus Fairem Handel. Deshalb ergibt sich für diese Schokolade ein °Fair Handelsanteil der Zutaten von 75%.
100% der Zutaten stammen aus biologischem Anbau.
Diese Angaben finden sich alle auf der Verpackung.

zurück zu den FAQ

GEPA - THE FAIR TRADE COMPANY
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt