. .

8. Zahlt die GEPA trotzdem noch die Zertifizierungskosten?

Ja! Nach wie vor werden die GEPA-Produkte kontrolliert und zertifiziert. Die Zertifizierungskosten werden auch weiterhin von der GEPA bezahlt.
Darüber hinaus beteiligt sich die GEPA auch weiterhin finanziell an der Weiterentwicklung der Standards von Fairtrade-International (FLOe.V.).

zurück zu den FAQ

GEPA - THE FAIR TRADE COMPANY
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt